Chor der Bergischen Symphoniker:

Singen macht glücklich!

Neue Sängerinnen und Sänger sind herzlich willkommen

Der Chor der Bergischen Symphoniker erarbeitet große Werke der Musikliteratur, die gemeinsam mit den Bergischen Symphonikern und ihrem Generalmusikdirektor Daniel Huppert zur Aufführung gebracht werden.

Nach der von Corona erzwungenen über einjährigen Pause hat der Chor der Bergischen Symphoniker Ende August 2021 unter der Leitung von Witolf Werner die Proben wieder aufgenommen. Nach den beiden umjubelten Kirchenkonzerten am 27. und 28. November in Remscheid und Solingen mit Chorwerken von Felix Mendelssohn-Bartholdy und John Rutter (Unter PRESSE finden Sie entsprechende Kritiken) widmen wir uns jetzt der Vorbereitung der beiden nächsten Konzerte am 7. und 8. Mai, diesmal mit Werken von Antonin Dvorak.

Neubeginn mit neuer Chorleitung

Wir freuen uns, mit Witolf Werner einen neuen Chorleiter mit breiter musikalischer Erfahrung gefunden zu haben. Die Probenarbeit und auch die Konzerte mit ihm machen große Freude. Witolf Werner studierte Dirigieren in der Klasse von Prof. Michael Luig an der Hochschule für Musik und Tanz Köln. Seine ersten Engagements waren an den Theatern in Osnabrück, Dortmund und Bielefeld, bevor er von 2014 bis 2019 Ensemblemitglied, Kapellmeister und Leiter des Bühnenorchesters der Wiener Staatsoper wurde. Verantwortlich für die Bühnenmusiken aller Produktionen nutzte er dort die Chance, mit Koryphäen wie Christian Thielemann, Sir Simon Rattle oder Kirill Petrenko zusammenzuarbeiten und gleichzeitig sein Orchester mit unter anderem diversen Kinderprojekten weiterzuentwickeln. Witolf Werner kennt auch die Bergischen Symphoniker bereits aus gemeinsamen Konzerten.

Den Chor der Bergischen Symphoniker übernimmt er gemeinsam mit der Stimmbildnerin Christiane Linke, die sich zur Aufgabe gemacht hat, die lange Gesangspause ganz schnell vergessen zu machen und wieder einen wunderbaren Gesangsklang aus dem Chor hervorzuholen. Der Erfolg zeigte sich schon nach wenigen Wochen bei den Konzerten im November.

Verstärkung gesucht!

Wenn Sie wie wir Freude an symphonischer Chormusik haben, laden wir Sie herzlich ein, an den Proben und Aufführungen des Chores der Bergischen Symphoniker teilzunehmen. Wir freuen uns in allen Stimmlagen über neue Sängerinnen und Sänger. Ganz besonders begehrt sind Tenöre und hohe Sopranstimmen.

Schnuppern Sie doch einfach mal rein. Unsere Proben finden in der Regel montags von 19:45 bis 22:00 im Probenraum der Bergischen Symphoniker in Remscheid, Am Bruch 5, Haus Nr. 7 statt. Trauen Sie sich ruhig, einzeln vorsingen muss bei uns niemand!

Weitere Auskünfte erhalten Sie sehr gerne von unserem Vorsitzenden, Reiner Daams, Tel. 0176-43904839 auch per Email unter reiner@reinerdaams.de.